12. März 2016

Neuzugänge Februar/März 2016



 

Es sind wieder ein paar tolle neue Bücher bei mir eingetroffen, sowohl Rezensionsexemplare als auch selbstgekaufte Bücher. :)


 

 

Spür den Regen - Andrea Schrader

 

 

 


 Nichts hat Thaila auf den Schmerz vorbereitet, den Berührungen oder gar Gewalt von Menschen bei einer Kantálin verursachen. Um ein Heilmittel zu finden, verlässt sie ihre Heimat Atlantis und begibt sich in die Welt der Menschen. Im Gegensatz zum Volk der Kantálin haben Menschen Gefühle, deshalb hofft Thaila hier eine Antwort zu finden. Sie trifft auf den jungen Jeremy, dem sie zunächst voller Misstrauen begegnet. Beide ahnen nicht, welche Gefahr Thaila droht. Denn aus enttäuschter Liebe zu einer Kantálin ist der Fürstensohn Leander mit seiner Armee auf einem Kreuzzug gegen alle magischen Wesen.


*Rezension

 


Love & Lies [2] - Molly McAdams

 

 

 



Eigentlich sollte Rachel die Hochzeit mit Kash planen, der Liebe ihres Lebens. Nach ihrem verrückten ersten gemeinsamen Jahr ist sie bereit, ein geordnetes und völlig normales Leben zu führen. Nun ja, eben so normal, wie es geht. Doch die beiden wurden mit etwas konfrontiert, das sie auseinanderzureißen droht.

 

 

*Rezension Band 1


 

 

Liv & Aidan - Kate Lynn Mason

 

 

 


 Aidan hat leichtes Spiel bei den Frauen. Schließlich sieht er verteufelt gut aus, ist erfolgreich in seinem Job und eine heiße Nummer im Bett. Seinen Eroberungen gönnt er niemals mehr als eine Nacht mit ihm. Als zwischen ihm und seinem Urlaubsgast Liv Sullivan sexuelle Spannungen knistern, ist er entschlossen, auch sie nach einer ekstatischen Nacht abzuservieren. Allerdings hat er die Rechnung ohne Liv gemacht, denn er bekommt ihren süßen Hintern nicht mehr aus dem Kopf. Auf einmal ist viel mehr im Spiel als nur Sex. Aidan weiß aber auch, dass er Liv niemals das geben kann, wonach sie sich sehnt.

 

 

*Rezension


 

 

Every Kiss - Christina Lee

 

 

 


Die zwanzigjährige Studentin Avery Michaels will mit Dates und festen Beziehungen nichts zu tun haben. Niemals wird sie – wie ihre Mutter – ihr Glück von einem Mann abhängig machen. Als sie auf einer Party den super heißen Tattoo-Künstler Bennett kennenlernt, will sie ihn – für eine Nacht. Doch Bennett lässt sie abblitzen. Er ist auf der Suche nach der großen Liebe, und er will mehr als nur ein Abenteuer für Avery sein. Als die beiden sich wider Erwarten immer näherkommen, erkennt Avery: Sie muss Bennett gehen lassen – oder ihm endlich ihr Herz öffnen.


 

 

 Silent Kiss - Monica Mills

 

 

 


 In den Unterlagen ihrer Mutter findet die gehörlose Eden einen Hinweis auf ihren leiblichen Vater und beschließt spontan, aus ihrem behüteten Leben auszubrechen und nach L.A. zu reisen, um ihn kennenzulernen. Doch in der Stadt der Engel findet sie nicht nur ihren Vater, sondern auch dessen Stiefsohn Faiz. Der rebellische Rockmusiker ist all das, wovor ihre Mutter Eden immer gewarnt hat: arrogant, gefährlich und unverschämt heiß - ein echter Bad Boy. Faiz Donahue hasst seinen heuchlerischen Stiefvater, der die Menschen um sich herum manipuliert und für seine politischen Ziele benutzt. Als er von Faiz verlangt, ihm das schüchterne Mädchen vom Hals zu halten, das vorgibt, seine Tochter zu sein, spielt er nicht mit. Bis er erkennt, dass er Eden zum Werkzeug seiner Rache machen kann ...

 

 

 Regie führt nur die Liebe - Emma Wagner

 

 

 


Laura liebt Bollywood-Filme, glaubt an das Schicksal und wartet auf die große Liebe.
Ihr Leben verläuft eigentlich in geordneten Bahnen, nur der intrigante Kollege Kai macht ihr das Leben schwer. Doch dann rettet sie einen Fremden vor dem Ertrinken, und schlagartig ist alles anders. Der Mann, der ihr noch im Rettungsboot die magischen Worte »Nicht Jahrhunderte, nicht Jahrtausende – nichts kann uns trennen!« zuflüstert, ist nämlich kein anderer als der bekannte Schauspieler Logan White. Sie und Logan – eine Verbindung, so ewig und schicksalhaft wie aus einem Bollywood-Film, da ist sich Laura sicher. Nur Logans Manager Alex entpuppt sich als Ekelpaket. Doch damit nicht genug: Ganz nebenbei muss Laura sich auch noch um ihren heimwehkranken Mitbewohner James und um ihre beste Freundin Moni kümmern, die sie in ihrer Wohnung vor den Vermietern versteckt. Klar, dass sich Lauras Leben schon bald nicht mehr an das Drehbuch hält …

Kommentare:

  1. Hey ;)
    Ich habe vor kurzem auch neue Bücher bekommen. ;)
    Sowas ist immer toall!
    Love and Lies habe ich auch auf meiner Neuzugängeliste. ;)
    'Everykiss' hört sich wirklich toll an.

    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  2. Huhu

    Every Kiss habe ich in letzter Zeit öfters gesehen und mehr oder weniger nur Gutes davon gehört. Vielleicht sollte ich mir das Buch doch zulegen.

    Liebe Grüsse
    Sabs

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...